san lorenzo in banale
san lorenzo in banale

San Lorenzo Dorsino

Die Gemeinde San Lorenzo Dorsino, Tor zum Naturpark Adamello-Brenta, befindet sich an den südöstlichen Hängen der Brenta-Dolomiten, nur wenige km vom Molvenosee entfernt.

San Lorenzo Dorsino setzt sich aus den Fraktionen San Lorenzo in Banale und Dorsino zusammen. Die Gemeinde befindet sich in einer wunderschönen höheren Lage mit herrlichem Blick auf die Gegend der sogenannten “Giudicarie Esteriori” und die Brenta-Dolomiten. Die Gemeinde verfügt über zahlreiche Angebote im Bereich Kunst, Kultur, Tradition, Sport, Natur und Önogastronomie. Sowohl im Sommer als auch im Winter ist San Lorenzo Dorsino deshalb ein beliebter Ferienort.

Übrigens: Die Gemeinde hat eine kulinarische Besonderheit zu bieten, die “Ciuìga del Banale”, eine Wurst aus bestem Schweinefleisch und weißer Rübe aus dem Trentino. Eine Köstlichkeit aus dem Bereich Slow Food! Im November wird in San Lorenzo in Banale hierzu auch das Fest “Sagra della Ciuìga” abgehalten, in dessen Mittelpunkt diese Wurst steht.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
  1. Dorsino
    dorsino

    Dorsino

    Das Dorf Dorsino, ein beliebtes Ziel für alle Feinschmecker und Weinliebhaber,…
  2. San Lorenzo in Banale
    san lorenzo in banale

    San Lorenzo in Banale

    San Lorenzo in Banale, wenige km vom Molvenosee entfernt, bietet einen herrlichen…

Empfohlene Unterkünfte: San Lorenzo Dorsino

Tipps und weitere Infos