lusern prati di malga millegrobbe km dei forti bici
lusern prati di malga millegrobbe km dei forti bici

“100 km dei Forti” Etappe 1: Luserner Hochplateau

Die erste Etappe der MTB-Tour steht ganz im Zeichen der Erkundung der Wiesen beim Vezzena Pass und des Luserner Hochplateaus.

Bei Monterovere zweigt die Kaiserjägerstraße (Strada del Menador) von der Staatsstraße 349 ab, die nach Levico Terme und Caldonazzo hinabführt. Nach rund 300 m auf dieser Straße beginnt rechts der Weg mit dem Wegweiser “100 km dei Forti” Richtung Passo Vezzena. Er mündet bald in einem Forstweg, der durch die Wälder bis zu den Vezzena Wiesen auf 1.470 m Meereshöhe führt. Hier befindet sich die Cima Verle Alm. Bei der Abfahrt Richtung Passhöhe nähern wir uns dann den Resten der Festung “Forte Busa di Verle”.

Am Passo di Vezzena biegen wir in die Straße nach Lusern ein (SP 9), um gleich danach linker Hand den Forstweg Richtung Bisele zu nehmen. Wir befinden uns nun inmitten der Almwiesen von Lusern, die einem ausgedehnten Teppich aus Almblumen und -kräutern gleichen. Die Forstraße steigt dann durch den Wald zur Croiere Alm (Malga Croiere) hin an und führt oberhalb des Val d’Astico Tales weiter zur Malga Campo Hütte, die typische lokale Gerichte anbietet, darunter die sogenannten “Palle di Neve” (Schneebälle). Der ideale Ort für unsere Mittagspause!

Danach geht es noch etwas weiter bergan bis zur beeindruckenden Festung “Forte Campo Luserna” (Werk Lusern, 200.000 m² Volumen) auf 1.550 m Meereshöhe. Weiter geht die MTB-Tour zur Millegrobbe Alm und zum Dorf Lusern, bekannt für seine deutschsprachige zimbrische Minderheit. Bei Interesse empfehlen wir einen Besuch des lokalen Dokumentationszentrums (Centro di Documentazione) mit seinen Museumssälen, die von der Kultur und der Natur auf dem Hochplateau erzählen. Die MTB-Tour führt dann leicht abwärts nach Masetti, einer kleinen Ortschaft. Die erste Etappe der “100 km dei Forti” endet bei der Laghetto Alm nahe unseres Ausgangspunktes bei Monterovere.

Autor: AT

Ausgangspunkt der Etappe: Monterovere, an der Kreuzung mit der Kaiserjägerstraße
Route: Monterovere - Festung “Forte Verle” - Passo Vezzena - Bisele Alm - Croiere Alm - Campo Alm - Festung “Forte Campo” - Millegrobbe Alm - Lusern - Tezze - Masetti - Laghetto Alm
Tourenlänge: ca. 31,7 km
Wegweiser: “100 km dei Forti”
Höhenunterschied: 910 m
Höhenlage: zwischen 1.235 und 1.540 m ü.d.M.
Einkehrmöglichkeit: verschiedene Gasthöfe und Hütten, darunter z.B. Albergo Vezzena, Rifugio Malga Campo, Malga Millegrobbe, sowie diverse Gasthöfe im Dorf Lusern

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Residence Tana della Volpe
    Residence Tana della Volpe
    Residence

    Residence Tana della Volpe

  2. Residence Hotel Capriolo
    Residence Hotel Capriolo
    Residence

    Residence Hotel Capriolo

Tipps und weitere Infos