val di sole inverno
val di sole inverno

Val di Sole, Pejo, Rabbi

Der Nationalpark Stilfserjoch, die modernen Skigebiete an der Presanella und die Brenta-Dolomiten - hier erfahren Sie mehr über die Schätze des Val di Sole Tales.

Das Val di Sole Tal ist eine der größten Abzweigungen des Nonstales im Trentino. Das Tal grenzt im Norden an das Ortlergebiet, im Westen an den Tonalepass (Lombardei), im Osten an die Adamello-Gruppe und im Süden an die Brenta Dolomiten. Entlang der Talsohle fließt der Fluss Noce, welcher dann in den Stausee Santa Giustina bei Cles mündet. Wussten Sie, dass die Zuglinie aus dem Nonstal bis nach Malè, dem Hauptort der Region, und seit kurzem auch bis zum Skigebiet Marilleva führt?

Die Höhenlage reicht von 700 m (Malè) bis 1.200 m ü.d.M. (Vermiglio). Die umliegenden Bergspitzen erreichen Höhen von bis zu 3.500 m, wie z.B. der Cevedale und der San Matteo im Nationalpark Stilfserjoch, die Spitze des Crozzon di Lares und des Monte Caré Alto der Adamello-Gruppe. Nennenswert, wenn auch nicht ganz so hoch, sind die Brenta Dolomiten mit den bekannten Gipfeln Tosa, Brenta und die Berge Peller, Sasso Rosso und Spinale.

Die heilenden Gewässer der Quellen Pejo und Rabbi haben den örtlichen Thermalsektor zum Aufblühen gebracht. Interessant für Naturliebhaber und Ruhesuchende gleichermaßen ist der Nationalpark Stilfserjoch mit seiner reichhaltigen alpinen Flora und Fauna - Infopoints bieten wichtige Informationen zu den hier lebenden Tier- und Pflanzenarten.

Wintersportler finden hier im Val di Sole Tal Liftanlagen, die hoch hinauf in die Skigebiete Folgarida-Marilleva, Pejo und Tonale führen. Der Begriff “Superskirama Dolomiti” dürfte Ihnen kein Fremdwort sein!

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
  1. Dimaro Folgarida
    vista verso monclassico inverno da dimaro

    Dimaro Folgarida

    Die Dörfer Dimaro, Monclassico und Folgarida am Verbindungsweg vom Val di Sole Tal…
  2. Caldes
    caldes inverno sfondo con cimon di bolentina e ingresso val di rabbi

    Caldes

    Die Gemeinde Caldes und deren Fraktionen Samoclevo, S. Giacomo, Cassana, Tozzaga,…
  3. Cavizzana
    cavizzana inverno

    Cavizzana

    Unweit von Cles und Caldes befindet sich Cavizzana, ein idyllisches ländliches Dorf…
  4. Commezzadura
    mastellina di commezzadura inverno

    Commezzadura

    Deggiano, Mastellina, Mestriago, Piano, Almazzago, Daolasa und Costa Rotian sind…
  5. Croviana
    croviana inverno

    Croviana

    Das kleine Dorf Croviana liegt auf einer weiten Ebene, die sich bis nach…
  6. Malè
    male val di sole inverno

    Malè

    Malé, Hauptort des Val di Sole Tales, liegt auf einer sonnigen Hochebene am…
  7. Marilleva
    Val di Sole Marilleva

    Marilleva

    Inmitten des Val di Sole Tales liegt das Dorf Marilleva, das besonders für sein…
  8. Mezzana
    mezzana inverno

    Mezzana

    Die Ortschaft Mezzana, eine Oase im Herzen der Alpen, liegt im Val di Sole Tal auf…
  9. Ossana
    ossana inverno

    Ossana

    Ossana ist Sommer wie Winter ein beliebtes Ferienziel und bietet in seiner Umgebung…
  10. Pejo
    peio winter inverno

    Pejo

    Die Gemeinde Pejo liegt im gleichnamigen Tal, einem Seitental des Val di Sole Tales.
  11. Pellizzano
    pellizzano inverno

    Pellizzano

    Inmitten einer beeindruckenden Naturlandschaft liegt das Dorf Pellizzano auf 925 m…
  12. Rabbi
    val di rabbi inverno

    Rabbi

    Dieses Dorf und das gleichnamige Tal im Gebiet des Nationalparks Stilfserjoch…
  13. Terzolas
    inverno terzolas

    Terzolas

    Terzolas liegt inmitten von Obstwiesen im vorderen Val di Sole Tal, nur wenige…
  14. Vermiglio
    vermiglio inverno winter

    Vermiglio

    Vermiglio, das höchtgelegene Dorf an der Straße, die von Trient zum Tonalepass…
  15. Passo del Tonale
    passo tonale inverno winter

    Passo del Tonale

    Der Tonale-Pass auf 1.883 m Meereshöhe trennt die Gletscher der Presanella-Gruppe…

Empfohlene Unterkünfte: Val di Sole, Pejo, Rabbi alle anzeigen

Tipps und weitere Infos