mezzano inverno
mezzano inverno

Mezzano

Wenn man die Einmündung des Val Noana Tales, ein eindrucksvoller Landeinschnitt am Fuße der Feltrine Spitzen, hinter sich lässt, gelangt man nach Mezzano.

Auf 650 m gelegen, erkennt man in Mezzano noch dessen ländliche Vergangenheit. Die Ortschaft, die ca. 1.700 Einwohner zählt, weist zahlreiche eindrucksvolle Winkel auf, die geprägt sind von der typisch einfachen Architektur des Valle di Primiero Tales.

Wie zahlreiche andere Ortschaften des Tales, war auch Mezzano früher vom Bergbau und der Einwanderung zahlreicher Bergleute aus dem österreichischen Schwaz geprägt. Trotzdem hat es nie seine Eigenschaften als landwirtschaftliches Zentrum verloren. Zum Gemeindegebiet zählen auch die “Prati di San Giovanni”, ein alpines Gebiet mit einigen Höfen, das in den Sommermonaten zu einem beliebten Ausflugsziel wird. Hier steht das Kirchlein San Giovanni.

Auch die Tradition wird in Mezzano groß geschrieben: Die alten Trachten und Bräuche des Tales werden von der ältesten Trachtengruppe des Trentino, dem “Gruppo Folcloristico di Mezzano”, gepflegt und erhalten. Bemerkenswert sind auch das neue Fußball- und Athletikzentrum in Mezzano, wo namhafte Sportclubs, u.a. Fußballclubs der italienischen Serie A, trainieren und Sportmeisterschaften ausgetragen werden.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen