Valle di Primiero Canal San Bovo
Valle di Primiero Canal San Bovo

Canal San Bovo

Im Valle del Vanoi Tal gelegen, im Herzen des Trentino, liegt die Ortschaft Canal San Bovo, ein kleines und freundliches Dorf.

Das Gemeindegebiet von Canal San Bovo mit seinen ca. 1.500 Einwohnern und den Fraktionen Caoria, Cicona, Gobbera, Prade, Ronco und Zortea umfasst das gesamte Valle del Vanoi Tal im östlichen Trentino. Zuerst zur wunderschönen Natur: Vom Dorf aus, das auf 750 m Meereshöhe liegt, können Sie die bekannten Bergspitzen des Cauriol und des Totoga bewundern. Die Weide- und Waldwirtschaft ist noch heute bestimmend, und somit zählt die Gemeinde auch zu den größten Holzlieferanten Italiens.

Von den Vierteln Zortea Prade und Gobbera beginnen zahlreiche Wander- und Forstwege für entspannte Ausflüge durch das Valle Zortei Tal oder zum See von Calaita. Die Landwirtschaft und die Viehwirtschaft kennzeichnen das Dorfleben, und somit gibt es auch unzählige Traditionen im Dorf, welche entlang des Lehrpfades “sentiero etnografico” beschrieben werden. Dieser interessante Themenweg wurde vom Heimatmuseum Vanoi (Ecomuseo del Vanoi) und vom Naturpark Paneveggio-Pale di San Martino realisiert.

In der Fraktion Caoria befindet sich der Sitz des Museums, das dem Ersten Weltkrieg gewidmet ist und das Gegenstände und Fundstücke aus der harten Zeit der Kriege in und um die Lagoraikette ausstellt. Für jene Gäste, die sich eher dem Sport und der Natur widmen möchten, werden von verschiedenen Veranstaltern Ausritte und Mountainbike-Touren angeboten, zudem natürlich Wanderungen und Gipfeltouren. Wagemutigere können eine Tour mit dem Kajak auf dem Fluss Vanoi unternehmen, der sich auch hervorragend für die Sportfischerei eignet.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
Tipps und weitere Infos