ossana inverno castel san michele e dietro strombiano val di peio
ossana inverno castel san michele e dietro strombiano val di peio

Strombiano Celentino

Die Orte Strombiano und Celentino liegen über dem Eingang ins Pejotal am östlichen Hang.

Celentino und Strombiano sind zwei Dörfer der Gemeinde Pejo auf etwa 1260 m Meereshöhe, die jeweils etwa hundert Einwohner zählen.

Ein Besuch in der Casa del Béga in Strombiano lohnt sich: Im alten Bauernhaus sind die Innenräume erhalten geblieben. Die Stüa fodrara (Schlafzimmer), der Fornela ole (Kachelofen), die alten Küchen mit Fogolar (offene Feuerstelle) und Backöfen und vieles mehr können besichtigt werden. Oberhalb des Dorfes, auf einem Spaziergang von etwa einer Stunde, erreicht man das Almen-Museum (museo della malga) auf 1.980 m ü.d.M.), wo man erfährt, mit welchen Objekten und Werkzeugen bis in unsere jüngste Vergangenheit gearbeitet wurde.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
Tipps und weitere Infos