bosentino
bosentino

Bosentino

Das Dörfchen Bosentino befindet sich auf 688 m Meereshöhe an den Hängen des gleichnamigen Berges.

Bosentino liegt an den Hängen des Monte Bosentino an den Ausläufern des Vigolana-Plateaus, und kann wahrlich als ein “Balkon” bezeichnet werden, der den Blick auf den Caldonazzo-See freigibt.

Bei dem Ort mit seinen vorrömischen Wurzeln handelt es sich um ein kleines Bergdörfchen mit typischen Häusern mit Steinportalen und Holzbalkonen.

Neben Wanderungen und Spaziergängen, die zur Wallfahrtskirche Madonna del Feles und zum Castel Vigolo zu Füßen der Marzola führen, bietet Bosentino auch andere Freizeitmöglichkeiten an: Tennis, Volleyball, Tischfußball und - dank der Nähe zum Caldonazzo-See, der nur 3 km von Bosentino entfernt liegt - auch eine breite Palette an Möglichkeiten für Wassersport.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
Tipps und weitere Infos