Pampeago Pista Agnello ARTE foto Eugenio Del Pero RESPIRART p
Pampeago Pista Agnello ARTE foto Eugenio Del Pero RESPIRART p

RespirArt

In Pampeago im schönen Fleimstal finden Sie RespirArt, den höchstgelegenen Kunstpark der Welt.

Der Kunstpark RespirArt befindet sich zwischen 2.000 und 2.200 m Meereshöhe in den schönen Trentiner Dolomiten. Die Idee zur Realisierung des Parks hatten die Journalistin und Kuratorin Beatrice Calamari und der Künstler Marco Nones: Der Park entstand entlang eines 3 km langen Rundweges, an dem heute Installationen internationaler Künstler bewundert werden können.

Einige Kunstwerke - hergestellt aus natürlichen Materialien wie Holz oder Stein - sind im Winter auch von der Skipiste Agnello im Skigebiet Ski Center Latemar aus sichtbar. Jeden Sommer kommen einige neue Kunstwerke hinzu, während andere wiederum der Natur überlassen werden. Letzteres ist als kreative Geste gedacht, um so die dauernden Veränderungen in der Natur und im Leben selbst aufzuzeigen.

Auch an die Kinder wurde gedacht: Spielelemente aus Holz, die den Installationen nachempfunden wurden, sind hier zu finden. Der Kunstpark RespirArt ist von Tesero aus mit der Sesselbahn Agnello oder zu Fuß von der Station La Tresca der Sesselbahn aus erreichbar (rund 30 Gehminuten).

Momentan könnte der Zugang gewissen Einschränkungen unterliegen.

Kontaktinfos

Eintritt

RespirArt ist von Frühling bis Herbst frei (und kostenlos) zugänglich.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos