stux cross country skiing
stux cross country skiing

Langlaufzentrum Tesero See

Am Tesero See (Lago di Tesero) ist das Langlaufen bereits seit über 50 Jahren möglich.

Das Langlaufstadion am Tesero See befindet sich in der Ortschaft Lago nahe des Dorfes Tesero. Dieses bekannte Langlaufzentrum war bereits Austragungsort der Weltmeisterschaften 1991, 2003 und 2013 sowie zahlreicher Weltcup-Rennen im Langlauf und in Nordischer Kombination.

Das Langlaufzentrum Tesero See befindet sich auf 850 m Meereshöhe und ist - dank seiner günstigen Lage und seiner künstlichen Beschneiungsanlage - von Dezember bis Mitte März geöffnet. Ein Teil der bestens präparierten Loipen wird auch künstlich beleuchtet und ermöglicht somit den Nacht-Langlauf. Die 19 km Loipen sind durchgehend technisch anspruchsvoll, die meisten eignen sich sowohl für Skating als auch für den klassischen Stil. Zudem sind sie an die Loipen der Marcialonga Ost (7 km) und der Marcialonga West (8 km) angebunden.

Das Langlaufzentrum verfügt über einen Erste Hilfe-Dienst, einen Langlaufski-Verleih, Salz für das Wachsen der Ski und Umkleiden mit Duschen und Toiletten sowie über einen Eislaufplatz und ein Restaurant. Der Zugang zum Langlaufzentrum ist kostenlos.

Im Langlaufzentrum Tesero See gilt der SuperNordicSkipass.


Öffnungszeiten: Dezember - März:
8.30 - 17.00 Uhr

Nachtloipen: Dienstag und Mittwoch, 17.00 - 21.00 Uhr, Rundloipe 3 km (Ab 27. Dezember 2021)

Parken: Kostenlose Parkmöglichkeiten beim Langlaufzentrum "Centro del Fondo di Lago" und bei den Ausläufern der Marcialonga-Loipe.


Weitere Informationen:
Langlaufstadion - Stadio del Fondo Lago di Tesero
Via Lago
38038 Tesero (TN)
Tel. +39 0462 814064
info@centrodelfondo.com


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos