Krippen im Wald von Zanolin

Ein winterlicher Waldspaziergang führt zu einer interessanten Krippenausstellung.

Im Fleimstal (Val di Fiemme), genauer gesagt in Zanolin, einer Fraktion von Ziano di Fiemme, startet eine malerische Rundwanderung. Sie führt in einen Tannen- und Lärchenwald hinein. Entlang des Weges, der Kometen als Wegweiser hat, können rund 50 handgemachte Krippen, gefertigt von den Einwohnern von Zanolin, bewundert werden. Die Krippen sind unterschiedlich, sowohl in der Bauart als auch in der Größe, und jede davon interpretiert die Szene der Geburt Jesu auf ihre ganz besondere Art und Weise.

Ziel dieses zauberhaften Projektes ist, die weihnachtliche Stimmung mit einem Erlebnis in der freien Natur zu verbinden. Lassen Sie sich von der magischen Atmosphäre des Fleimstales und seiner Krippen einfangen!

Für weitere Informationen:
Tourismusbüro Val di Fiemme
Tel. +39 0462 241111
E-mail: info@visitfiemme.it

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos