Don

Das Dörfchen Don befindet sich auf 973 m ü.d.M. und zählt ca. 250 Einwohner. Es erstreckt sich auf einer Hochebene an den Hängen des Monte Roen im oberen Nonstal.

Die Ortschaft ist in vier Zonen aufgeteilt: Villa di Sopra (Oberdorf), Villa di Mezzo (Mitterdorf), Villa di Sotto (Unterdorf) und die neue Wohnzone Brusadi. Don ist ein kleines Dorf, dessen Geschichte weit zurückreicht, wie einige Funde belegen, die um 1800 herum gemacht wurden. Einen Besuch wert ist die Pfarrkirche von Don, die den Heiligen Birgitta und Karl geweiht ist (Santa Brigida e San Carlo). Im Inneren des 1873 erbauten Gotteshauses werden die Bilder des Kreuzweges aufbewahrt, die Mattia Lumpi 1735 gemalt hat. Andere interessante Gebäude in Don sind die Häuser Casa Simbeni und Casa Endrici, in der Celestino Endrici das Licht der Welt erblickte, der letzte Fürstbischof von Trient.



Das ruhig gelegene Dorf ist ideal für einen Urlaub abseits von Stress und Hektik des Alltages. Im Winter erwarten Sie schöne Winterwanderwege, bestens präparierte Skipisten und herrliche Langlaufpisten. Im Sommer hingegen können Sie die schönen Wander- und Spazierwege genießen, wie etwa bei einem Spaziergang zu den drei Mühlen oder auf der anspruchsvollen Wanderung von Don zum Wallfahrtsort San Romedio (ca. 4 Stunden Gehzeit).

Empfohlene Unterkunft: Don

  1. Albergo & Wellness Asson
    Hotel

    Albergo & Wellness Asson

Tipps und weitere Infos