Paragleiter
Paragleiter

Paragleiten im Fleimstal

Das Fleimstal, oder Val di Fiemme, bietet zahlreiche natürliche Startplätze für Paragleiter.

Was du dir auf keinen Fall entgehen lassen darfst, ist das Gefühl, über dem Fleimstal zu schweben und die Schönheit dieser Gegend von oben zu sehen. Zahlreiche Erhebungen in diesem Gebiet dienen nämlich Paragleitern als Startplätze.

Hier die wichtigsten:

  • Cermis – Startplatz: Paion (2.200 m ü.d.M.) - Landeplatz: Masi di Cavalese (850 m ü.d.M.). Erreichbar mit den Liftanlagen Alpi Cermis.
  • Malgola – Startplatz: Colle di Malgola – Landeplatz: die Sportplätze von Predazzo. Erreichbar mit dem Auto, 3 km außerhalb von Predazzo, danach 20 Min. Fußweg.
  • Schwarzhorn – Startplatz: Rozil (2.150 m ü.d.M.) – Landeplatz: Masi di Cavalese (850 m ü.d.M.). Erreichbar mit dem Auto, 12 km von Cavalese entfernt, danach ca. 40 Min. Fußweg (Passo Oclini).
  • Cucal – Startplatz: Le rive (1.550 m ü.d.M.) – Landeplatz: Masi di Cavalese (850 m ü.d.M.). Erreichbar mit dem Auto, 4 km außerhalb von Cavalese, danach 20 Min. Fußweg.

Weitere Informationen:

  • Dolomiti Flying School
    E-Mail: info@dolomitiflyingschool.com
    Tel.: +39 338 4558378

  • Fiemme Flight Asd
    E-Mail: fiemmeflight@gmail.com
    Tel.: +39 342 0713902

  • Voli Biposto Fiemme Parapendio
    Tel.: +39 333 3756636

  • Volavisio
    Tel.: +39 339 5208617


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos