biotopo trentino
biotopo trentino

Biotope des Trentino

Die alpinen Seen, Moor- und Sumpfgebiete sind in den vielen Biotopen des Trentino geschützt.

Biotope sind meist feuchte Zonen, die sich auf einer begrenzten, meist nicht allzu großen Fläche ausdehnen. In diesen Gebieten kommen seltene Tier- und Pflanzenarten vor.

Nach den großen Institutionen wie die Naturparks und Nationalparks, sind die Biotope die wichtigsten geschützten Gebiete im Trentino.

1987 wurden diese Zonen eingerichtet, im gesamten Trentino sind heute rund 70 Biotope zu finden.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos