fbdbaabcaaacf
fbdbaabcaaacf

Tauchen

Dank seiner Vielfalt an Seen bietet das Trentino zahlreiche Tauchmöglichkeiten.

Das Trentino ist wahrliche reich an Seen, und aus diesem Grund auch bestens für Taucher geeignet. Taucheranzug, Taucherbrille und Sauerstoffflasche - und los geht das Abenteuer! Eine spannende Entdeckungsreise unter der Wasseroberfläche in einem einzigartigen Ökosystem und mit interessanten Bewohnern wartet auf Sie.

Es gibt verschiedene Arten des Tauchens, z.B das Sporttauchen, auch Erholungstauchen genannt oder das technische Tauchen, bei dem eine zusätzliche oder spezielle Tauchausrüstung eingesetzt wird. Das Sporttauchen hat sich aus dem Schnorcheln und Unterwasserfischen entwickelt. Im Jahre 1943 gab es mit der Erfindung des “Acqualung”, des ersten Lungenautomaten, eine Revolution in diesem Sport. Auch die Ausrüstung verbesserte sich ständig und wurde immer praktischer.

Fast alle Seen im Trentino sind für den Tauchsport geeignet - natürlich haben aber auch die Taucher ihre Lieblingsplätze. Gründe dafür sind einmal die Besonderheit der Unterwasserwelt, Infrastrukturen und Ausrüstung, sowie die einfache Erreichbarkeit der Tauchgebiete.

Zu den beliebtesten Seen für Taucher zählt natürlich der Gardasee, der entlang seines Ufers zahlreiche Möglichkeiten zum “Untertauchen” bietet. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich Malerba und Salò, sowie Porto San Nicolò in Riva del Garda, das besonders bekannt für seine historischen Fundstücke aus dem Zweiten Weltkrieg ist, die man am Seegrund erforschen kann.

Auch andere Seen im Trentino sind bestens für den Tauchsport geeignet, da sie z.B. mit Flaggleinen ausgestattet sind, wie der Levicosee oder der Lasessee. Aus diesem Grund sind die Seen auch bei Tauchschulen und Clubs besonders beliebt.

Auch der Lago di Tovel mit seinen versteinerten Bäumen ist Anziehungspunkt für viele Taucher aus Nah und Fern. Viele Seen aber sind auch für die technische Disziplin des Tauchens geeignet und auch das Tauchen unter Eis wird hier ausgeübt. Hierfür ist eine besondere Ausrüstung notwendig.

Sie interessieren sich für diese Sportart oder möchten eine Kurs besuchen und das Tauchen unter fachkundiger Anleitung erlernen? Wenden Sie sich einfach an eine der vielen Tauchschulen, wie z.B. die Rane Nere, BraidoSub oder Scuba Litrox Trento Tauchclub.

Dem Tauchclub Scuba Litrox Trento gilt ein besonderer Dank für die Informationen, die uns über den Tauchsport im Trentino zur Verfügung gestellt wurden.

Eine Auswahl an Tauchschulen im Trentino:

• Scuba Litrox Sub Club Trento
E-Mail: info@scubalitrox.it

• BraidoSub
E-Mail: braidosub@libero.it
Handy: +39 340 7286996

• Willy Shark Divers Trento
E-Mail: trento@willishark.com
Handy: +39 348 3031887

• Gruppo Sommozzatori Riva
E-Mail: info@grupposommozzatoririva.it
Tel.: +39 0464 567318

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos