terme peio
terme peio

Terme di Pejo

Auf Kur gehen und sein geistiges und körperliches Gleichgewicht wiederfinden.

Auf 1.390 m inmitten der grünen Weiten des Stilfser Nationalparks, am Fuße des mächtigen Ortlergebirges, liegen die Thermen von Pejo. Das Thermalwasser von Pejo ist schon seit dem 16. Jahrhundert seiner therapeutischen Wirkung wegen bekannt, es entspringt in drei Quellen: der sogenannten “Fonte Alpina” (leicht mineralhaltig), der “Antica Fonte” (eisenhaltiges Mineralwasser) sowie der “Nuova Fonte” (mit mittlerem Kohlendioxid-Gehalt).

Das Thermalwasser von Pejo eignet sich vor allem bei Erkrankungen der Atemwege, Blutkreislaufbeschwerden sowie bei rheumatischen und dermatologischen Krankheitsbildern. Die therapeutischen Kuranwendungen umfassen Trinkkuren, Aerosolbehandlungen, Inhalationen, Balneotherapie, Phototherapie mit UVB-Licht sowie rehabilitative Behandlungen im Wasser. Des weiteren sind die Thermen mit einer Wellness-Abteilung ausgestattet, welche über ein türkisches Dampfbad, Aromabäder, ein Gesundheitszentrum sowie eine Beautyfarm samt Bräunungsabteilung verfügt.

Weitere Informationen:
Tel.: +39 0463 753226
E-Mail: info@termepejo.it

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos