Folgaria Ski

Das große Skigebiet im südlichen Trentino reicht von Folgaria bis zur Alpe Fiorentini.

Das Skigebiet Folgaria Ski, das sich auf die Orte Folgaria, Serrada und Fiorentini erstreckt, umfasst 18 blaue und 18 rote Pisten sowie eine schwarze Piste.

Aber Folgaria Ski hat noch mehr zu bieten: Die beiden Snowparks, Jurassic und Mazinga, die zwei Langlaufzentren Passo Coe und das für Anfänger ideale Forte Cherle, verschiedene Rodelbahnen und die beliebte Eishalle sorgen für Abwechslung.

Verschiedene Orte im Skigebiet erinnern zudem daran, dass auf dieser Hochebene im 1. Weltkrieg die sogenannte Alpenfront verlief: Die alten österreichischen und italienischen Festungen sind heute noch zum Teil sichtbar und machen die winterliche Naturlandschaft zu etwas Einzigartigem. Deshalb nennt sich der Verbund der Skigebiete Folgaria und Lavarone auch “Skitour dei Forti” (Forti = Festungen).

Saison 2018/2019: 01.12. 2018 - 07.04. 2019*
Höhenlage: 1210 - 1.850 m ü.d.M.
Pistenkilometer: 42 km, 37 Skipisten (18 leicht, 18 mittel, 1 schwierig)
Aufstiegsanlagen: 1 Kabinenbahn, 17 Sessellifte, 5 Skilifte

* Die Daten können je nach Schnee- und Wetterlage variieren!

Weitere Infos:
Folgaria Ski - Skiarea Folgaria - Fiorentini
Tel.: +39 0464 720538

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Du Lac
    Hotel

    Hotel Du Lac

  2. Hotel Vittoria
    Hotel

    Hotel Vittoria

  3. Camping Sole Neve
    Campingplatz

    Camping Sole Neve

  4. Folgaria Post Hotel
    Hotel

    Folgaria Post Hotel

  5. Hotel des Alpes
    Hotel

    Hotel des Alpes

Tipps und weitere Infos