Skigebiet Meran
Skigebiet Meran

Skigebiet Passo Tonale

Skifahren am Gletscher Presena.

Fast das ganze Jahr hindurch Skifahren? Na klar! Der Tonale Pass, zwischen Trient und der Lombardei, garantiert nämlich auch im Herbst und im Spätfrühling Schnee! Die Aufstiegsanlage des Presena Gletschers bietet die Möglichkeit, Ski zu fahren, wenn schon so mancher an ein erfrischendes Bad in den zahlreichen Seen des Trentino denkt. Zusammen mit dem Tonale Pass, ist das Gebiet rund um den Gletscher Presena Teil des großen Skikarussells "Pontedilegno-Tonale".

Das Skigebiet umfasst außerdem auch noch Ponte di Legno und Temù und bietet somit insgesamt 28 moderne Aufstiegsanlagen und rund 100 km Pisten! Dabei sticht vor allem eine besonders ins Auge: die schwarze Piste "Paradiso", welche zu den längsten (3.000 m und 737 m Höhenunterschied) und schönsten Abfahrten des gesamten Alpenraums zählt.

Und das ist noch lange nicht alles: Snowpark, Skischule, Kindergarten "Fantaski", kostenloser Skibus zwischen Marilleva - Tonale und auch Ski- und Snowboardverleih zählen zum Angebot des Skigebietes. Freuen Sie sich darauf!


Höhenlage: 1.255 - 3.000 m.ü.d.M.
Pistenkilometer: 46 km (12,3 km leicht, 29,1 km mittel, 4,3 km schwer)
Aufstiegsanlagen: 17 (3 Kabinenbahnen, 11 Sessellifte, 2 Schlepplifte, 1 Zauberteppich)

Die Daten können je nach Schnee- und Wetterlage variieren!


Infos:
Consorzio Pontedilegno-Tonale
Tel. +39 0364 92097 / +39 0364 92639
E-mail: info@pontedilegnotonale.com

APT Val di Sole - Passo Tonale
Via Nazionale, 12
38029 Passo Tonale (TN)
Tel. +39 0364 903838
E-mail: tonale@visitvaldisole.it


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos