Skigebiet Col Rodella Sellajoch

An den Hängen der Langkofelgruppe südlich des Sellajochs liegt das Skigebiet Col Rodella bei Campitello di Fassa.

Das Skigebiet Col Rodella ist von Campitello mit einer modernen Seilbahn erreichbar, die Talstation befindet sich nahe dem Sportplatz in der Ortschaft Ischia. Vom Col Rodella aus haben Skifahrer die Möglichkeit, in die Sellarunde, eine 26 km lange Tour für alpine Skiläufer rund um den Sellastock, einzusteigen. Col Rodella bietet auch einen Snowpark mit boarder, jumps und rail.

Von Campitello di Fassa aus verkehrt von Weihnachten bis April ein kostenloser Skibus. Nicht nur Skifahren kann am Col Rodella genossen werden, sondern auch die fabelhafte Aussicht auf die Sellagruppe, die Marmolata, den Latemar, den Rosengarten und Costabella.

Wintersaison 2018/2019: 06.12.2018 – 07.04.2019 *
Höhenlage: 1.442 m - 2.450 m.ü.d.M.
Aufstiegsanlagen: 10 (5 Sessellifte, 3 Skilifte, 1 Kabinenbahn, 1 Seilbahn)
Pistenkilometer: 17 (16 km mittel, 1 km leicht)
Öffnungszeit: 8.45 - 17.00 Uhr
Langlaufloipen: 3 km

* Die Daten können je nach Schnee- und Wetterlage variieren!

Infos:
A.P.T. Valle di Fassa
Tel.: +39 0462 609620
infocampitello@fassa.com

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Catinaccio
    Hotel

    Hotel Catinaccio

  2. Hotel Sonne-Sole
    Hotel

    Hotel Sonne-Sole

  3. Sport Hotel Majarè
    Hotel

    Sport Hotel Majarè

  4. Hotel El Ciasel
    Hotel

    Hotel El Ciasel

  5. Hotel Miralago
    Hotel

    Hotel Miralago

Tipps und weitere Infos