area sciistica Lusia
area sciistica Lusia

Ski Bellamonte - Alpe Lusia

Ein kleines aber feines Skigebiet zwischen Fleimstal und Fassatal, Teil des Trevalli Skikarussells.

Dieses Skigebiet liegt im Fleimstal in der Nähe des bekannten Ortes Predazzo. Bellamonte - Alpe Lusia gehört zusammen mit Moena und Passo San Pellegrino zum Skigebiet Dolomiti Superski.

Moderne Beschneiungsanlagen sorgen für schneesichere Pisten während der Wintersaison. Geeignet ist das Skigebiet besonders für Familien. Dank des "Laricino Parks" in Bellamonte und der Skischule wird Sikfahren zum Kinderspiel.

Das Skigebiet im Fleimstal bietet zudem eine FIS-Piste, einen Snowpark, einen Halfpipejump, eine Rodelbahn, sowie einen Ski- und Snowboardverleih. Von Weihnachten bis Anfang April verkehrt täglich ein Skibus, der die Skifahrer zum Skigebiet bringt. Predazzo und das gesamte Fleimstal ist zudem nicht nur Langlauf-Hochburg, es befindet sich dort auch ein Skisprungzentrum, in dem verschiedene nationale und internationale Wettbewerbe stattfinden.


Höhenlage: 1.370 – 2.340 m.ü.d.M.
Pistenkilometer: 29 km (4 km schwer, 16 km mittel, 9 km leicht)
Aufstiegsanlagen: 8 (1 Schlepplift, 3 Sessellifte, 4 Gondelbahnen)
Langlaufloipe: 3 Rundloipen (8 km)

Die Daten können je nach Schnee- und Wetterlage variieren!


Infos:
Bellamonte
Tel.: +39 0462 576234
bellamonte@alpelusia.it

Moena
Tel. +39 0462 573207
moena@alpelusia.it


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos