storo
storo

Storo

Eines der wichtigsten Dörfer des Valle del Chiese ist mit Sicherheit Storo. Die Ortschaft liegt etwas nördlich des Idrosees.

Ein malerisches Dorfzentrum mit kleinen Gassen und Straßen erinnert an das bäuerliche Leben.

Storo ist vor allem bekannt wegen dem “Oro di Storo”, dem sogenannten “Gold” von Storo. Dabei ist das Mehl gemeint, welches hier hergestellt wird und für das typische Gericht, der Polenta, verwendet wird.

Die Fraktion Storo ist umgeben von Bergen, die zu ausgedehnten Wanderungen und Exkursionen einladen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen