Bondone
Bondone

Bondone sul Lago d’Idro

Dort wo der Fluss Chiese in den Idro See mündet, im süd-östlichsten Teil der Provinz Trient, liegt das Dorf Bondone.

Ein Radweg führt am Biotop des Sees vorbei und bietet somit engen Konakt mit dem besonderen Habitat des Idro Sees.

Oberhalb des Dorf kann man die Gipfel und Almen des Alpo und der Cima Tombea, dem höchsten Punkt, erkennen, welche im Sommer von unzähligen Pflanzenarten übersät sind. Bei klarer Sicht können Sie von hier aus die Dolomiten, den Gardasee, die Pianura Padana und auch die fernen Apenninen erkennen.
Das Castel San Giovanni ist heute im Besitz der Gemeinde und somit auch der Öffentlichkeit zugänglich.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
Tipps und weitere Infos