valdaone lago di malga boazzo valle di daone
valdaone lago di malga boazzo valle di daone

Valdaone

Die Gemeinde Valdaone bildet das südliche Tor zum Naturpark Adamello-Brenta, größtes Schutzgebiet des Trentino.

Valdaone auf 767 m Meereshöhe ist eine Gemeinde mit 2.000 Einwohnern und setzt sich aus den drei Orten Bersone, Daone und Praso zusammen. Wie schon der Name sagt, steht Valdaone mit dem schönen Daone-Tal (Val di Daone) in Verbindung, das sich ca. 30 km lang bis zum beeindruckenden Adamello-Massiv erstreckt.

Die Gemeinde ist ein ideales Urlaubsziel für Naturliebhaber und Aktivurlauber, hier wird jedes Jahr die Weltmeisterschaft im Speedclimbing ausgetragen. Die Umgebung von Valdaone mit ihrer üppigen Flora und Fauna ist reich an Wasserfällen, Bergseen und Almen, die es zu entdecken gilt.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
  1. Bersone
    bersone

    Bersone

    In Bersone lassen sich hervorragend ruhige und entspannte Tage zu Füßen des…
  2. Daone
    daone

    Daone

    Daone erhebt sich majestätisch am Eingang zum gleichnamigen Tal, dem Val di Daone,…
  3. Praso
    praso

    Praso

    Praso ist ein typisches Dorf im Stil der Valli Giudicarie.