mocheni berntoler fersentaler
mocheni berntoler fersentaler

Die “Mocheni”

Das Fersental, auch Bersntol genannt, ist eine deutsche Sprachinsel im Trentino.

Wenige Kilometer von Trient entfernt, in der Nähe von Pergine di Valsugana, beginnt das Fersental, auf Italienisch “Valle dei Mocheni” und in der Sprache der Einheimischen “Bersntol” genannt. Durch das Tal, welches für seine deutschen Wurzeln aus dem 14. und 15. Jahrhundert bekannt ist, fließt der Bach Fersina.

Die Herkunft der “Mocheni”, der Fersentaler, ist auf eine Einbürgerung Deutscher durch Lehensherren aus Pergine zurückzuführen. Die ersten Siedler gruben im Fersental nach Kupfer und Silber, später lebten sie immer mehr von der Landwirtschaft und vom Wanderhandel.

Der Faschismus hatte versucht, die altdeutsche Sprache verschwinden zu lassen bzw. die deutschstämmigen Fersentaler zu assimilieren. Die Option von 1939 und auch die spätere Abwanderung aufgrund der geringen wirtschaftlichen Möglichkeiten hat die Anzahl der Fersentaler stark reduziert, und es gibt heute in etwa noch 2000 Menschen, die diese Sprache sprechen.

Das Fersentaler Idiom ist eine alemannisch-bayrische Mundart, die stark von Tiroler Einflüssen geprägt ist. In den letzten Jahren konnte der Rückgang des Fersentalerischen gestoppt werden, da die Regionalpolitik verschiedene Maßnahmen zur Aufwertung der Minderheit, zur Erhaltung der Sprache und zur Förderung des Fremdenverkehrs unternommen hat. Heute ist Fersentalerisch im Trentino neben dem Zimbrischen und dem Ladinischen als Minderheitensprache anerkannt. Die Ortschaften, in denen die alte Sprache verbreitet ist, sind Eichleit (Roveda), Gereut (Frassilongo), Florutz (Fierozzo) mit den Fraktionen S. Franz und S. Felix, und Palai (Palù di Fersina).

Wer mehr über das Fersental, seine Geschichte und seine Menschen erfahren will, kann das Bersntoler Kulturinstitut in Palai besuchen. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer +39 0461 550073.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos