vignola falesina
vignola falesina

Vignola Falesina

Vignola-Falesina ist eines der kleinsten Bergdörfer des Trentino.

Vignola-Falesina befindet sich auf einer Meereshöhe von ca. 1.000 m. Typisch für das kleine Bergdorf sind seine typischen Bergbauernhöfe, die Richtung Lagorai-Cima d’Asta ausgerichtet sind.

Vignola-Falesina liegt nur wenige Kilometer von Levico Terme entfernt. Hier fühlt man sich zurückversetzt in eine Zeit, in der Stress und Hektik noch keinen Platz hatten. Hier arbeiteten die sogenannten Canòpi, deutsche Bergwerkleute. Zudem befinden sich in Vignola-Falesina Reste zahlreicher Verteidigungsstrukturen aus dem Ersten Weltkrieg, da in diesem Gebiet die österreichisch-ungarische Grenze verlief.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkunft: Vignola Falesina