Caderzone Terme

Caderzone ist eines der ältesten Dörfer des Val Rendena Tales und ein ideales Ziel für einen Familien-, Wohlfühl- oder Sporturlaub.

Das Dorf breitet sich zu beiden Seiten des Flusses Sarca aus und liegt inmitten des Naturparks Adamello-Brenta, dem größten Naturpark des Trentino. Caderzone ist geprägt von einer regen Geschichte und bäuerlicher Tradition. Einst Aufenthaltsort für Fürsten, Grafen und andere Adelige, versteht es das Dorf heute bestens, die alte Tradition mit der wachsenden Beliebtheit als Ferienort zu vereinbaren. In der Umgebung von Caderzone säumen noch eine Vielzahl von charakteristischen Häusern und Höfen die Feldwege.

Die alpinen Seen von San Giugliano, Garzon und Vacarsa sind wahre Naturschätze, die in den Felsen der Adamello-Gruppo eingebettet sind. Auch die dort liegenden Almen, das Kirchlein und die Almhütte von San Giuliano sind lohnenswerte Wanderziele. Noch etwas Sport gefällig? Wieder zurück im Tal ist der 9-Loch Rendena Golf Club auf die zwei Dörfer Caderzone und Bocenago aufgeteilt. Weiters eignet sich die Umgebung hervorragend für Skitouren, Trekking und MTB-Touren.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkunft: Caderzone Terme

  1. Agritur Maso Pan
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Agritur Maso Pan

Tipps und weitere Infos