Cimon della Pala Croda della Pala Cima Corona
Cimon della Pala Croda della Pala Cima Corona

Palagruppe

Die Palagruppe, die südlichste Gruppe der Dolomiten, liegt zum Teil im Naturpark Paneveggio - Pale di San Martino.

Die Palagruppe (ital.: Pale di San Martino), eine bedeutende Gebirgsgruppe der Dolomiten, ist gleichzeitig auch die ausgedehnteste und erstreckt sich auf die Provinzen Trient und Belluno. Der Teil, der sich in der Provinz Trient befindet, liegt zur Gänze im Gebiet des Naturparks Paneveggio - Pale di San Martino. Mit ihren beeindruckenden Gipfeln und dem Hochplateau, das diese umschließen, hat die Palagruppe schon so manchen Künstler und Schriftsteller, wie etwa Dino Buzzati, inspiriert. Der Dolomiten Höhenweg Nr. 2 durchquert die Palagruppe von Nord nach Süd. In diesem Gebiet befinden sich zudem einige der schönsten und bedeutendsten Klettersteige der Dolomiten, wie z.B. der Klettersteig Bolver-Lugli, der auf den Cimon della Pala führt.

Die Palagruppe ist auch unter dem Namen Primiero-Dolomiten (ital.: Dolomiti di Primiero) bekannt und besteht aus Dolomit, einem Sedimentgestein. Wie die übrigen Gebirgsgruppen der Dolomiten erstrahlt auch sie bei Sonnenuntergang in magischen Farben, die von rosa bis orange reichen (Enrosadira).

Die bedeutendsten und wohl auch bekanntesten Ortschaften zu Füßen der Palagruppe sind San Martino di Castrozza, Fiera di Primiero - beide in Trient - und Agordo in der Provinz Belluno.

Höchster Gipfel: Cima Vezzana (3.192 m ü.d.M.)
Weitere Gipfel: Cimon della Pala (3.184 m), Cima Burleoni (3.132 m), Pala di San Martino (2.987 m), Cima Fradusta (2.939 m), Cima Wilma (2.782 m), Monte Mulaz (2.906 m), Monte Agnér (2.871 m)
Erstbesteigung des Cima Vezzana: am 23. Juni 1878 durch Douglas William Freshfield und Charles C. Tucker
Lage: in den Provinzen Trient und Belluno

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
  1. Cimon della Pala
    cimon della pala da passo rolle nuvola

    Cimon della Pala

    Der Cimon della Pala ist zwar nicht der höchste, aber der bekannteste Gipfel der…
  2. Cima Vezzana
    cimon della pala cima vezzana passo travignolo

    Cima Vezzana

    Mit 3.192 m Meereshöhe ist der Cima Vezzana die höchste Erhebung der Palagruppe.

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos