Wanderung zur Treviso Hütte im Canali Tal

Wir begeben uns auf eine Entdeckungstour durch das Val Canali, ein bezauberndes Dolomitental im Süden der Palagruppe.

Das Val Canali gilt nicht ohne Grund als eines der schönsten Dolomitentäler. Um zum Ausgangspunkt unserer Runde durch das Tal zu gelangen, fahren wir von Primiero in Richtung Passo Cereda und folgen den Wegweisern zur “Villa Welsperg” bis zum gebührenpflichtigen Parkplatz auf der Höhe des Welsperg Sees (”Bar al Lago”). Es geht los: Wir folgen der Straße ein Stück taleinwärts, vorbei am Naturparkhaus Villa Welsperg, um danach über die Brücke den Bach zu überqueren und dem Wegweiser 724 an der westlichen Talseite zu folgen. Dieser Weg entspricht dem Muse Fedaie Parcours, einem Themenweg zu Natur und Geschichte des Tales.

Wir erreichen das Gasthaus Cant del Gal und folgen nun dem Wegweiser 709. Dieser verläuft in Richtung Nordwest ins Val Pradidali, ein Seitental des Val Canali. Bergauf durch einen schönen, von zahlreichen kleinen Bächen bewässerten Wald, erreichen wir die Ruine der ehemaligen Pradidali Alm. Auf dieser Höhe geht es nun weiter Richtung Osten, dem Wegweiser zur Malga Canali Alm (Einkehrmöglichkeit) folgend. Nach einer Weile erreichen wir die Almwiesen - hinter der Hütte ragen die zauberhaften Dolomitengipfel der Pale di San Martino in den Himmel.

Am Weg Nr. 707 wandern wir weiter zum Rifugio Treviso, dem höchsten Punkt unserer Tour. Zuerst eine Forststraße, geht es bald auf einem Waldpfad weiter, der am Ende in Serpentinen den steilen Hang hinaufführt. Auf der Hütte haben wir nicht nur Gelegenheit, uns zu stärken, sondern auch den Blick auf die Berge zu genießen. Zurück zum Ausgangspunkt geht es dann über den Weg 707 zum Cant del Gal und dem Percorso Fedaie entlang zur Villa Welsperg und zum See.

Autor: AT

Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Parkplatz bei Bar Al Lago am Welsperg See
Ziel: ehemalige Pradidali Alm, Treviso Hütte
Wegweiser: 724, 709, AV2, 707
Weglänge: ca. 16 km
Gehzeit: 5 bis 6 Stunden
Höhenunterschied: ca. 750 m
Höhenlage: zwischen 1.030 und 1.630 m ü.d.M.
Erlebt: August 2016

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Wanderhotels: Urlaubspakete Schaufenster

  1. Hotel Al Cervo: Trekking Experience
    Hotel

    Trekking Experience

    Trekking Experience

    Tesero
    vom 21.06.19 bis 30.09.19
    7 Nächte ab 329 € pro Person

Empfohlene Unterkünfte

  1. Chalet Giasenei
    Hotel

    Chalet Giasenei

  2. Residence Taufer
    Residence

    Residence Taufer

Tipps und weitere Infos