Castello Molina di Fiemme

Die Gemeinde Castello-Molina di Fiemme liegt im unteren Fleimstal und ist von einer wunderschönen Bergwelt umgeben.

Das Gemeindegebiet von Castello-Molina di Fiemme befindet sich auf fast 1.000 m Meereshöhe und zählt rund 2.300 Einwohner. Die Gemeinde setzt sich aus den Orten Castello di Fiemme, Molina di Fiemme, Predaia und Stramentizzo zusammen. Im vorderen Fleimstal (Val di Fiemme) gelegen, ist Castello-Molina di Fiemme von einer wunderschönen Bergwelt umgeben. Das Rathaus befindet sich in Castello di Fiemme, einem alten Dörfchen mit architektonischen Besonderheiten dieses Tales.

Sowohl im Sommer als auch im Winter lässt sich in Castello-Molina und in der Umgebung viel unternehmen. Die Winterzeit eignet sich bestens zum Skifahren, Snowboarden, Rodeln und für romantische Spaziergänge im Schnee. In den heißen Monaten des Jahres finden wir hier hingegen eine Vielzahl an Wanderwegen und Bike-Routen – nicht umsonst ist diese Gemeinde auch einer der Zugangspunkte zum bekannten Fleimstaler Radweg. Das nahe Cavalese bietet zudem eine Auswahl an Geschäften, ein öffentliches Schwimmbad und einen Eispalast, in dem Sie auch im Sommer Eislaufen können.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
  1. Castello di Fiemme

    Castello di Fiemme

    Das Wahrzeichen von Castello di Fiemme ist seine über dem Dorf gelegene…
  2. Molina di Fiemme

    Molina di Fiemme

    Die Mühlen am Avisio gaben dem Dorf Molina di Fiemme seinen Namen. Es liegt am…

Empfohlene Unterkunft: Castello Molina di Fiemme

  1. Hotel Olimpionico
    Hotel

    Hotel Olimpionico

Tipps und weitere Infos