escursione cermis laghi di bombasel
escursione cermis laghi di bombasel

Wanderung vom Paion del Cermis zu den Bombasèl Seen

Die kleine Wanderung führt zu den klaren Bergseen oberhalb von Cavalese, im Lagorai Gebiet, mit Dolomitenblick.

Von Cavalese aus steigen wir mit der Kabinenbahn bis auf den Doss dei Laresi, um dann mit der Umlaufbahn und dem Sessellift bis hoch auf den Paion del Cermis zu gelangen, 2.200 m hoch. Hier beginnt unsere Wanderung. Wir folgen dem Wegweiser SAT 353 (auch L 03), vorbei am Aussichtspunkt “Panoramio Lagorai 360″ und weiter bis zur Forcella del Bombasèl (Joch). Dann geht es hinab über Stufen und am Weg weiter, der uns direkt zu den Bergseen (Laghi di Bombasel) bringt. Etwa 40 Minuten Marsch sind es insgesamt.

Bei den alpinen Wiesen von Bombasél, eingebettet in die Gipfel der Lagoraigruppe, befindet sich der große Bombaselsee und weitere kleine Wasserspiegel, Teiche und Tümpel. Ein guter Ort, um sich zu entspannen und frische Bergluft zu tanken, und für ein Picknick. Wer noch höher hinauf will, der kann auf die Cima Lagorai klettern, oder zum Lagorai See (Lago di Lagorai) hinunter wandern - für eine solche erweiterte Tour sind aber mehrere Stunden Weg einzuplanen. Da für uns heute vor allem Erholung in der Natur am Programm steht, genießen wir das Panorama, bevor wir auf demselben Weg zurück gehen und mit der Seilbahn ins Fleimstal hinab abfahren.

Autor: AT

familientauglich Schwierigkeit: leicht Seentour mit Aufstiegsanlagen
  • Ausgangspunkt:
    Paion del Cermis (ab Cavalese mit der Bergbahnen Alpe Cermis erreichbar)
  • Dauer:
    01:45 h
  • Strecke:
    5,0 km
  • Höhenlage:
    von 2.158 bis 2.286 m ü.d.M.
  • Höhenunterschied:
    +201 m | -201 m
  • Wegweiser:
    SAT 353, L 03 "Laghi di Bombasel"
  • Ziel:
    Bombasèl Seen
  • Einkehrmöglichkeiten:
    Lo Chalet
  • Empfohlene Jahreszeit:
    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Falls du diese Wanderung unternehmen möchtest, empfehlen wir dir, vor Antritt Informationen über die Wetterbedingungen und die Wegbeschaffenheit vor Ort einzuholen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos