brentonico
brentonico

Brentonico

Die Hochebene von Brentonico liegt auf einem Gebiet zwischen 500 und 2.070 m ü.d.M., zwischen dem Gardasee und dem Vallagarina.

Brentonico liegt im Süden des Trentino und umfasst die Ortschaften Castione, Cazzano, Crosano, Sorne, Cornè, Prada, Saccone, San Giacomo, San Valentino und Polsa. Brentonico liegt 16 km von Rovereto entfernt. Dank seiner Lage auf einer Hochebene genießt man von Brentonico den Blick über den Gardasee, die Poebene und die Dolomiten. Seit dem 16. Jahrhundert ist der Ort aufgrund seiner voreiszeitlichen Pflanzenwelt bekannt und auch bei Wissenschaftlern beliebt.

Die Hochebene von Brentonico bietet zudem verschiedene kunsthistorische Bauten, wie z.B. Kirchen mit einer Krypta. Brentonico ist der ideale Ort für Ruhesuchende - das Gebiet eignet sich hervorragend für Spaziergänge und Ausflüge. Zudem bieten die bewirtschafteten Almen die Gelegenheit, typische Produkte aus der Gegend zu verkosten. Der Tourismus konzentriert sich hauptsächlich auf die Orte San Valentino, Polsa und San Giacomo, da sich dort die meisten Unterkunftsbetriebe und Aufstiegsanlagen befinden.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkunft: Brentonico

Tipps und weitere Infos