corno della paura vista su vallagarina presso sabbionara di ala fr
corno della paura vista su vallagarina presso sabbionara di ala fr

Wanderung zum Corno della Paura

Diese Tour führt zu den Wiesen am Monte Baldo bei Polsa: Der Aussichtspunkt Corno della Paura (wörtlich: Horn der Angst) befindet sich oberhalb des Etschtales beim Friedensweg.

Das Hotel Bucaneve auf 1.190 m Meereshöhe befindet sich auf halbem Weg zwischen den Dörfern San Giacomo und San Valentino di Brentonico. Hier beginnt unsere Wanderung: Wir folgen zuerst der Forststraße aufwärts bis zur Malga Costapelada, eine Alm mit Restaurant auf 1.370 m Meereshöhe. Dann folgen wir dem Forstweg weiter bis zu einer Wiese, die sich im Winter in eine beliebte Skipiste verwandelt. Ganz oben befindet sich die Bergstation des Bucaneve-Lifts. Kurz darauf biegen wir in den Weg linkerhand ein, der zur Straße hinabführt, die die Wiesen von Postemon mit der benachbarten kleinen Ortschaft Polsa verbindet.

Als wir die Asphaltstraße erreichen, die sich zwischen den blühenden Almwiesen hindurchwindet, folgen wir ihr Richtung Süden. Es geht leicht aufwärts bis zur Kreuzung mit dem Friedensweg (Sentiero della Pace). Nun fehlen nur noch wenige hundert Meter bis zum 1.518 m hohen Gipfel des Corno della Paura, der wörtlich mit "Horn der Angst" übersetzt wird.

Die militärischen Überbleibsel stammen von Abwehrstellungen der Österreichisch-Ungarischen Monarchie aus dem 1. Weltkrieg. Warum dieser Platz dafür genutzt wurde, ist offensichtlich: Der Blick reicht vom Pasubio-Massiv in den Vizentiner Alpen bis zu den Kleinen Dolomiten und von den Lessinischen Bergen östlich des Gardasees bis zum Altissimo di Nago, mit 2.074 m ü.d.M. einer der höchsten Gipfel des Monte-Baldo-Bergrückens: ein idealer Kontrollpunkt, um die Pässe des Vallagarina-Tales entlang der Etsch von Norden nach Süden im Auge zu behalten. Schlussendlich wandern wir auf demselben Weg wieder zurück. Eine gemütliche Rast auf der Costapelada Alm als krönenden Abschluss gönnen wir uns noch, bevor wir zu unserem Ausgangspunkt zurückkehren.

Autor: AT

Almwanderung familientauglich Schwierigkeit: leicht
  • Ausgangspunkt:
    Brentonico, Hotel Bucaneve
  • Dauer:
    03:50 h
  • Länge der Strecke:
    9,6 km
  • Höhenlage:
    von 1.190 bis 1.496 m ü.d.M.
  • Höhenunterschied:
    +434 m | -434 m
  • Wegweiser:
    Baita Costapelada, Corno della Paura
  • Ziel:
    Corno della Paura
  • Einkehrmöglichkeiten:
    Baita Costa Pelada
  • Empfohlene Jahreszeit:
    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Falls du diese Wanderung unternehmen möchtest, empfehlen wir dir, vor Antritt Informationen über die Wetterbedingungen und die Wegbeschaffenheit vor Ort einzuholen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkunft

Tipps und weitere Infos