calliano
calliano

Calliano

Calliano ist gekennzeichnet durch eine Vielzahl an Schlössern und Festungen, in der Geschichte war es Schauplatz zahlreicher Kämpfe.

Zwischen den Städten Trient und Rovereto gelegen, breitet sich die Ortschaft Calliano am Fuße der mächtigen Schlossanlage von Castel Beseno aus. Das Dorf historischen, ja sogar vorgeschichtlichen Ursprungs, wurde im Mittelalter mit einer Garnison, genannt “murazzi“, belegt, die heute noch an verschiedenen Schlossanlagen sichtbar ist.

Da sich das Schloss an einem strategisch günstigen Ort befindet, war es im Laufe der Geschichte Schauplatz zahlreicher Kämpfe. Der bedeutendste war wohl jener von 1487 zwischen Truppen aus dem Veneto und dem Trentino - dieser Schlacht wird heute noch in einer sehenswerten Veranstaltung gedacht.

Sehenswert sind in Calliano außerdem die S. Lorenzo Kirche, errichtet im Jahre 1724 in neoklassizistischem Stil, im Gedenken an die oben genannten Kämpfe. Einen Besuch wert sind aber auch die Palazzi Moll und Dalla Torre.

Für Liebhaber der typischen, lokalen Gastronomie ist Calliano ein idealer Ort - hier haben Feinschmecker die Möglichkeit, die besten Tropfen und Spezialitäten aus dem Trentino zu verkosten. Im Süden der Ortschaft befindet sich ein weiteres mächtiges Schloss, Castel Pietra.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
Tipps und weitere Infos