Garniga Terme

Garniga Terme befindet sich auf 800 m Meereshöhe inmitten der grünen Wälder des Monte Bondone, mit zahlreichen Wanderwegen, die auf die umliegenden Berge führen.

Bekannt ist Garniga Terme vor allem wegen seiner traditionellen Heubäder, deren Heilkräfte ihren Ursprung in der großen Vielfalt der Kräuter des Monte Bondone und des Berges Viote haben.

Das Heubad ist ein traditionelles Mittel, um das Immunsystem zu stärken. Diesen Kuren wird aber auch eine heilende Wirkung bei rheumatischen und arthritischen Beschwerden nachgesagt, sie tragen auch zur Linderung von Muskelkrampfschmerzen und Gelenkstarre bei.

Tipps und weitere Infos