Vallelaghi

Zur Gemeinde Vallelaghi, die rund 5.000 Einwohner zählt, gehören die Orte Padergnone, Terlago und Vezzano.

Vallelaghi erstreckt sich im oberen, besonders seenreichen Valle dei Laghi Tal.

 Das Gebiet von Vallelaghi liegt leicht erreichbar an einer der Hauptverbindungsstraßen zwischen der Stadt Trient und dem westlichen Trentino.

Umgeben von den Bergmassiven der Paganella und des Monte Bondone, herrscht hier ein sehr mildes Klima, das vom nahen Gardasee beeinflusst wird. Radtouren und Wanderungen eignen sich ideal, um die Umgebung zu erkunden, die vom Obst- und Weinbau geprägt ist.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
  1. Padergnone

    Padergnone

    Die Seen von Toblino und Santa Massenza liegen in unmittelbarer Nähe von Padergnone.
  2. Terlago

    Terlago

    Nur zehn Minuten von Trient entfernt liegt Terlago, bekannt für seine Seen und die…
  3. Vezzano

    Vezzano

    Zwischen den Bergen Monte Bondone und Paganella, nur wenige km von Trient entfernt,…

Empfohlene Unterkünfte: Vallelaghi

  1. Camping Laghi di Lamar
    Campingplatz

    Camping Laghi di Lamar

  2. Hotel Due Laghi
    Hotel

    Hotel Due Laghi

  3. Al Vecchio Mulino
    Hotel

    Al Vecchio Mulino

Tipps und weitere Infos