Ospedaletto

Ospedaletto ist eine kleine Ortschaft im unteren Teil der Valsugana und ist umgeben von Weinbergen und Pinienwäldern.

Eingehüllt von Weinbergen befindet sich Ospedaletto am Ausgang des Val Bronzale. Ospedaletto verdankt seinen Namen einem alten Krankenhaus für Reisende. Heute erfährt Ospedaletto einen wirtschaftlichen und industriellen Aufschwung und Modernisierungsprozess.

Für einen Spaziergang empfehlen wir vor allem die herrlichen Pinienwälder des Val Bronzale, Entspannung finden Sie hier ganz von alleine. Die Grotte von Bigonda ist nicht nur für Höhlenforscher interessant - in ihrem Inneren befinden sich Seen und Siphone, also Höhlenteile, die bei hohem Wasserstand komplett unter Wasser stehen.

Absolut sehenswert ist die “Brücke des Ungeheuers” Ponte dell’Orco mit ihrer Spannweite von über 40 Metern. Gebildet hat sich diese natürlich freistehende Brücke nach dem Einsturz eines Grottengewölbes.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen