passo del frate
passo del frate

Bergtour von Malga Arnò zum Passo del Frate

Am Südostrand des Adamello-Gebirgszuges, oberhalb von Bondo, liegen die Almen von Arnò, Ausgangspunkt der Tour zum Passo del Frate, Übergang zwischen den Gipfeln von Monte Corona und Uzza.

Der Fleck aus weißem Kalkmarmor sticht aus dem grauen Felsgestein über der Valle di Arnò sofort ins Auge. Hier liegt der Passo del Frate, so genannt nach einem Steinturm, der von weitem an die Gestalt eines Mönchs (Frate) erinnert. Die asphaltierte Bergstraße endet auf 1550 m Meershöhe auf den Wiesen knapp unterhalb der Malga di Arnò. Wir gehen den Weg Nr. 262B entlang, der durch den Wald zu den oberen Wiesen der Alm führt. Nach etwa 1 km zeigt der Wegweiser auf einen Pfad, der zu den Wiesen der Malga Maggiasone führt.

Der Weg, der auch ein Abschnitt des Friedensweg ist (Sentiero della Pace), führt hier mit der Nr. 262 weiter durch steileres Gelände. Die Wiesen- und Heidelandschaft führt bis zu den Kalkfelsen unter dem Passo del Frate - der letzte Abschnitt hinauf zum Pass erfordert dann doch leichte Klettererfahrung, dank der Eisenstufen und Seilsicherungen schafft man es ganz hinauf. Im Frühsommer ist dieser letzte Abschnitt durch eine für Kalkgestein typische, vielfältige Flora geprägt - die bizarren Felsstrukturen und die Aussicht machen aus dieser eine eindrucksreiche Tour hier am Rande der Adamellogruppe. Zurück geht es über den selben Weg. Einkehrmöglichkeiten gibt es keine, bei der Malga Arnò Alm kann man hier produzierte Käsereiprodukte erwerben.

Autor: AT

Schwierigkeit: mittel
  • Ausgangspunkt:
    Breguzzo, Malga Arnò (Parkplatz)
  • Dauer:
    03:25 h
  • Strecke:
    9,8 km
  • Höhenlage:
    von 1.538 bis 2.228 m ü.d.M.
  • Höhenunterschied:
    +691 m | -691 m
  • Wegverlauf:
    Malga Arnò - Malga Maggiasone - Passo del Frate
  • Wegweiser:
    Nr. 262B, 262, Sentiero della Pace
  • Ziel:
    Passo del Frate
  • Empfohlene Jahreszeit:
    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Falls du diese Wanderung unternehmen möchtest, empfehlen wir dir, vor Antritt Informationen über die Wetterbedingungen und die Wegbeschaffenheit vor Ort einzuholen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkunft

Tipps und weitere Infos