ala val bona primavera
ala val bona primavera

Wanderung durch das Bona Tal bei Ala

Die Wanderung durch den Laubwald, der gerade aus dem Winterschlaf erwacht, führt zu den Hängen der Lessinischen Berge bei Ala, mit Blick auf das Tal der Etsch.

Ala, die Stadt des Samtes, ist Ausgangspunkt der Rundwanderung, die uns auf die unteren Hänge des Monte Castelberto und dann ins Tal Val Bona führt. Vom Ortskern unter der Pfarrkirche Santa Maria Assunta ausgehend, folgen wir dem Wegweiser Nr. 111. Der Pfad führt steil aufwärts durch den Laubwald. Von den rund 200 m Meereshöhe im Talboden geht es hinauf auf etwa 720 Meter, der Aufstieg ist also durchaus etwas mehr als ein Spaziergang.

Dafür eröffnen Lichtungen und Hofstellen am Weg die Sicht auf das Etschtal und die Bergkette des Monte Baldo. Die typischen, jetzt blühenden Schlüsselblumen, Leberblümchen, Veilchen und Alpen-Elfenblumen ergänzen das zarte, noch zaghafte Grün der erwachenden Natur. Der Weg Nr. 111 erreicht schließlich einen Forstweg, dem wir in Richtung Ost folgen. Er führt am Hang des Val Bona Tales entlang, und schließlich abwärts zum Talboden. Dort geht es der Nr. 113 lang talauswärts nach Ala zurück.

Autor: AT

Rundtour Schwierigkeit: mittel
  • Ausgangspunkt:
    Ala (Stadtkern)
  • Dauer:
    03:25 h
  • Länge der Strecke:
    10,0 km
  • Höhenlage:
    von 169 bis 745 m ü.d.M.
  • Höhenunterschied:
    +588 m | -588 m
  • Wegweiser:
    111, Forstweg ohne Markierung, 113
  • Empfohlene Jahreszeit:
    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Falls du diese Wanderung unternehmen möchtest, empfehlen wir dir, vor Antritt Informationen über die Wetterbedingungen und die Wegbeschaffenheit vor Ort einzuholen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkunft

Tipps und weitere Infos