Wanderung vom Santa Colomba See auf den Monte Calisio

Mit seinen knapp 1.100 m Meereshöhe ist der Calisio die höchste Erhebung des Argentario nordöstlich von Trient, ideal für einen Waldspaziergang mit Gipfelerlebnis.

Eingebettet in die Wälder zwischen Albiano, Baselga di Pine und Trient, liegt der Lago di Santa Colomba auf rund 850 m ü.d.M. Mit dem Auto erreichen wir ihn entweder über Lavis und Albiano (Südseite des Cembratales) oder über Civezzano und Fornace. Parkplätze sind neben dem Gasthaus am See vorhanden. Vom kleinen, romantischen Waldsee aus spazieren wir der Markierung 421 entlang, die uns zum Biotop von Le Grave bringt. Dabei handelt es sich um ein Schilfmoor, das Habitat für seltene Lurche und Vögel ist.

Durch den frühlingsgrünen Laub- und Mischwald, vorbei an sonnigen Wiesen, geht es auf dem breiten Weg über die Hochebene des Argentario, die im Mittelalter ein großes Silber-Abbaugebiet war. Vorsicht: vom Weg sollte man nicht abweichen, da der Wald voller Furchen und Löcher ist, ein geologisch labiles Gebiet, fester Boden ist unter dem Laub nicht garantiert.

Der Markierung 421 (”Monte Calisio”) folgend geht es dann aufwärts. Vorbei an den Mauerresten des österreichisch-ungarischen Bollwerks Casara, zuerst als breiter Weg, dann als enger Waldpfad (Nr. 430) immer steiler auf den Gipfel hoch. Oben angekommen warten schöne Aussichten auf die Stadt Trient und die noch schneebedeckten Berggipfel der Trentiner und Südtiroler Berge auf uns.

Autor: AT

Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Lago di Santa Colomba (Albiano)


Wegweiser: Nr. 421 (Monte Calisio), 430
 (Steig zum Gipfel) - Alternative für Abstieg: Nr. 403 bis Kreuzung mit 421
Weglänge: ca. 6,7 km (je Richtung)


Gehzeit: ca. 1,75 Stunden (je Richtung)


Höhenunterschied: ca. 700 m


Höhenlage: zwischen 810 und 1.096 m ü.d.M.

Erlebt: April 2012



Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Wanderhotels: Urlaubspakete Schaufenster

  1. Kristiania: Spätsommer emotionen 7=5 & 4=3
    Hotel

    Spätsommer emotionen 7=5 & 4=3

    Spätsommer emotionen 7=5 & 4=3

    Pejo - Cogolo di Pejo
    vom 07.09.19 bis 29.09.19
    4 Nächte ab 289 € pro Person
  2. Pineta Hotels: Kultur und Schlösser
    Hotel

    Kultur und Schlösser

    Kultur und Schlösser

    Predaia - Coredo
    vom 01.05.19 bis 03.11.19
    3 Nächte ab 270 € pro Person
  3. Hotel Erica: Magischen Herbst
    Hotel

    Magischen Herbst

    Magischen Herbst

    Tesero
    vom 08.09.19 bis 29.09.19
    4 Nächte ab 228 € pro Person

Empfohlene Unterkünfte

  1. Active Pineta
    Hotel

    Active Pineta

  2. Hotel Everest
    Hotel

    Hotel Everest

  3. Hotel Villa Madruzzo
    Hotel

    Hotel Villa Madruzzo

  4. Hotel Edera
    Hotel

    Hotel Edera

  5. Hotel Italia
    Hotel

    Hotel Italia

Tipps und weitere Infos