lago di tenno
lago di tenno

Wanderung von Villa Canale zum Tenno See

Der Frühlingsspaziergang führt zum türkisfarbenen Bergsee bei Tenno, ausgehend vom mittelalterlichen Dörfchen Canale, einem Kulturdenkmal.

Die Gemeinde Tenno im Gebiet des Trentiner Gardasees ist weniger bekannt als Riva, Arco oder Torbole, kann aber trotzdem mit Natur- und Kulturdenkmälern auftrumpfen und gilt als Geheimtipp für Ausflüge. Besonders im Frühling, wenn es noch nicht so heiß ist, können wir folgenden Spaziergang empfehlen. Ausgehend von der Ortschaft Canale di Tenno (Parkplatz am oberen Dorfrand) geht es zuerst durch den mittelalterlichen Ortskern.

Villa Canale ist ein Kulturdenkmal, da alle Häuser des Ortes noch in ursprünglicher Baukultur erhalten geblieben sind. Am Ausgang des Dorfes beginnt dann der Weg (Markierung 406) zum Tennosee. Rund eine viertel Stunde, dann ist der magisch türkisfarbene See auch schon sichtbar. Die Farbe des Wassers erinnert an Südsee-Postkartenkitsch, ist aber dank des weißen Gesteins am Seegrund völlig real

Um dieses besondere Naturjuwel zu erkunden, unternehmen wir eine gemütliche Runde am Ufer. Dieses ist nicht verbaut, lediglich an der Südostseite befindet sich ein kleiner Kiosk mit Barbetrieb und WC. Jetzt im April ist das Seewasser noch etwas kalt und nur die mutigsten springen bereits ins tiefe Blau, doch schon in wenigen Wochen werden viele hier Abkühlung suchen. Zurück geht es auf demselben Weg.

Autor: AT

familientauglich Rundtour Schwierigkeit: leicht Seentour
  • Ausgangspunkt:
    Canale di Tenno
  • Dauer:
    01:30 h
  • Strecke:
    4,9 km
  • Höhenlage:
    von 568 bis 619 m ü.d.M.
  • Höhenunterschied:
    +66 m | -66 m
  • Wegweiser:
    406, Lago di Tenno
  • Einkehrmöglichkeiten:
    Bar chiosco Lago di Tenno
  • Empfohlene Jahreszeit:
    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
  • GPX-Strecke herunterladen:
    Wanderung von Villa Canale zum Tenno See

Falls du diese Wanderung unternehmen möchtest, empfehlen wir dir, vor Antritt Informationen über die Wetterbedingungen und die Wegbeschaffenheit vor Ort einzuholen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos