Wanderung auf den Monte Biaena

Der “Balkon” über dem Gresta- und Vallagarina-Tal bietet eine herrliche Sicht bis zum Gardasee.

Ausgangspunkt für unsere kleine Bergwanderung an einem Tag mit wechselhaftem Wetter ist der Passo Bordala (1.253 m) zwischen dem Gresta-Tal und dem Vallagarina-Tal. Vom Parkplatz beim Gasthaus am Pass ausgehend überqueren wir die Straße und folgen dem Wegweiser “Monte Biaena” (Nr. 671), der durch Wiesen und Äcker in Richtung Wald führt. Der erste Abschnitt ist noch asphaltiert, dann geht es über einen Waldweg weiter, dann über einen Pfad hoch. Ein Wegabschnitt über felsiges Gelände (Seilsicherung) öffnet die Sicht über die Umgebung: Monte Stivo, Val di Gresta mit dem Hauptort Ronzo Chienis, darunter ein Stück Gardasee.

Vorbei an der Hütte “Capanna Monte Biaena” erreichen wir die Wiesen, die sich bis zum 1.618 m hohen Gipfel hinauf ziehen. Vom Gipfelkreuz aus kann man das Lagreintal (Vallagarina) mit der Stadt Rovereto und die umliegende Berglandschaft beobachten. Jetzt, in den ersten Junitagen, blühen noch prächtige wilde Pfingstrosen auf der Heidelandschaft. Zur Rückkehr gibt es zwei Möglichkeiten: Über den Klettersteig “Sentiero Somator” (Nr. 673) den Kamm entlang und zur Malga Somator Hütte hinunter (Vertrautheit mit exponiertem Gelände und stabile Trekkingschuhe nötig!) - oder über Hinweg zurück. Wir entscheiden uns für die zweite, leichtere Lösung, und besuchen die Malga Somator, indem wir bei Erreichen der Asphaltstraße dieser dorthin folgen, bevor es zum Passo Bordala zurück geht.

Hinweis: Die Wanderung ist an heißen Sommertagen zu meiden!

Autor: AT

Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Passo Bordala
Wegweiser: Monte Biaena, 671
Weglänge: ca. 9,5 km (inkl. Abstecher zur Somator Alm am Rückweg)
Gehzeit: ca. 3,5 Stunden (insgesamt)
Höhenunterschied: ca. 385 m
Höhenlage: zwischen 1.250 und 1.618 m ü.d.M.
Erlebt: Anfang Juni 2014

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Wanderhotels: Urlaubspakete Schaufenster

  1. Kristiania: Spätsommer emotionen 7=5 & 4=3
    Hotel

    Spätsommer emotionen 7=5 & 4=3

    Spätsommer emotionen 7=5 & 4=3

    Pejo - Cogolo di Pejo
    vom 07.09.19 bis 29.09.19
    4 Nächte ab 289 € pro Person
  2. Pineta Hotels: Kultur und Schlösser
    Hotel

    Kultur und Schlösser

    Kultur und Schlösser

    Predaia - Coredo
    vom 01.05.19 bis 03.11.19
    3 Nächte ab 270 € pro Person
  3. Hotel Erica: Magischen Herbst
    Hotel

    Magischen Herbst

    Magischen Herbst

    Tesero
    vom 08.09.19 bis 29.09.19
    4 Nächte ab 228 € pro Person

Empfohlene Unterkünfte

  1. Camping Ciclamino
    Campingplatz

    Camping Ciclamino

  2. Hotel San Giacomo
    Hotel

    Hotel San Giacomo

  3. Maso Naranch
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Maso Naranch

Tipps und weitere Infos