Vista di Cima Tremenesca e Cima Valletta dalla malga monte sole
Vista di Cima Tremenesca e Cima Valletta dalla malga monte sole

Wanderung zur Monte Sole Alm

Eine wunderschöne Rundtour führt zu den Almen des Val di Rabbi im Nationalpark Stilfserjoch: Malga Monte Sole, Malga Villar und Malga Cercen Bassa.

Oberhalb der Waldgrenze gelegen, zwischen den Berggipfeln an der Grenze zum Pejo Tal (Val di Pejo), befindet sich die Monte Sole Alm (Malga Monte Sole), die zahlreiche Highlights anbietet: Hier finden Sie eine Liegewiese zum Sonne tanken, eine Sauna im Außenbereich und vor allem exquisite Biogerichte, die mit eigenen Produkten vom Hüttenwirt selbst gezaubert werden. Die Hütte kann auch mit dem Auto erreicht werden (die notwendige Bescheinigung stellt die Hütte aus). Falls Sie die Möglichkeit haben, empfehlen wir allerdings, einen Besuch auf der Monte Sole Alm mit dieser leichten Wanderung durch die Natur und die Bergwelt des Trentino zu verbinden. Als Lohn winkt dann die Rast mit Mittagessen auf der zauberhaften Hütte!

Vom Parkplatz aus folgen wir rechts bei einer kleinen Brücke der Forststraße, die bis zur Hütte hinaufführt. Achtung: Es gibt auch die Möglichkeit, dem Weg neben der Straße zu folgen, der allerdings ziemlich steil ist. Für den Rückweg folgen wir zuerst bei der Monte Sole Alm (Monte Sole wird wortwörtlich mit Sonnenberg übersetzt) dem Weg aufwärts Richtung Passo Cercen.

Dieser Gebirgspass ist ein herrlicher Ausblickspunkt an der Grenze zwischen den Tälern Val di Rabbi und Val di Pejo, der für die Schnellsten in rund 1,5 Stunden erreichbar ist. Danach wenden wir uns nach links und folgen dem Forstweg Nr. 109 zurück ins Tal und zu unserem Ausgangspunkt, dem Parkplatz Fontanon.

Autor: Giacomo Roccabruna

Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Parkplatz Fontanon (auf einer Forststraße ab den Thermen von Rabbi erreichbar)
Ziel: Monte Sole Alm (Malga Monte Sole)
Weglänge: 9,5 km
Gehzeit: 3 Stunden
Höhenunterschied: 520 m
Höhenlage: zwischen 1.560 und 2.080 m ü.d.M.
Erlebt: September 2017

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos