lago dei caprioli di fazzon fr
lago dei caprioli di fazzon fr

Wanderung am Zwergenpfad zum Lago dei Caprioli

Der “Sentiero degli Gnomi” verbindet Pellizzano im Val di Sole mit dem See der Rehe (Lago dei Caprioli) bei der Unteren Alm von Fazzon.

Diese gemütliche Wanderung am Themenweg führt uns zu einem idyllischen See mitten im Wald. In Pellizzano folgen wir den Wegweisern nach Fazzon und zum “Lago dei Caprioli”. Gleich am südlichen Dorfrand beginnt der Weg “Sentiero della Palù”, ein Waldweg, der zur Malga Bassa di Fazzon (Untere Alm von Fazzon) führt. Der erste Wegabschnitt ist auch als “Sentiero degli Gnomi” (Zwergenweg) bekannt. Hier stehen eine Reihe an Gestalten, die aus Steinen, Holz oder anderen vorwiegend natürlichen Materialien gefertigt wurden. Waldgeister, Hexen, Tiergestalten und natürlich Zwerge sind dabei. Besonders Kinder können sich daran erfreuen.

Weiter oben geht es über Holzbrücken durch ein kleines Moor, dann folgt die untere Fazzon Alm, wo unser Waldweg auf die Fahrstraße trifft. Über diese Straße gehen wir die letzten 400 Meter bis zum See. Der Lago di Fazzon, bekannter als “Lago dei Caprioli” (See der Rehe) liegt in einer Senke umgeben von Nadelwäldern. Nach seiner Umrundung genießen wir das Mittagessen im Gasthaus am Nordufer. Zurück geht es später am selben Weg.

Autor: AT

Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Pellizzano (Dorfzentrum)
Wegweiser: Sentiero degli Gnomi, Fazzon, Lago dei Caprioli (Lago di Fazzon)
Weglänge: ca. 3,9 km (je Richtung)
Gehzeit: ca. 1,5 Stunden (Aufstieg), 1 Stunde (Abstieg)
Höhenunterschied: ca. 400 m
Höhenlage: zwischen 935 und 1.340 m ü.d.M.
Erlebt: September 2016

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos