sentiero val maleda
sentiero val maleda

Wanderung vom Maléda Tal ins Rabbi Tal

Der relativ einfache und beliebte Aufstieg zur Stablàz/Maléda Alta Alm, eine landschaftliche schöne Wanderung für die ganze Familie, eignet sich hervorragend für einen Ausflug in die Wälder und zu den Almen im hinteren Teil des Rabbi Tales.

Diese Wanderung zur Stablàz Alta Alm im Maléda Tal (auch Maléda Alta Alm genannt), ein ursprüngliches Seitental des hinteren Val di Rabbi, beginnen wir morgens beim Parkplatz Al Fontanin-Còler. Um die Ruhe und Natur dieses Teils des Stilfser Joch Nationalparks zu schützen, ist die Straße im Sommer von 09.45 - 17.00 Uhr gesperrt und der Parkplatz nur mit dem Shuttleservice Stelviobus Rabbi erreichbar, der vom kostenlosen Parkplatz Plazze dei Forni startet. Er befindet sich nahe des Nationalparkhauses in der kleinen Ortschaft Rabbi Fonti.

Wir folgen den Wegweisern “Val Maléda” und “Malga Maléda”, immer Richtung Rifugio Al Fontanin, und wandern auf einem Forstweg durch die Wälder und Wiesen des Tales. Auf der Höhe der Stablàz Bassa Alm (oder Maléda Bassa), etwa nach der Hälfte der Gehzeit, laden uns die schönen Wasserfälle des Ragaiolo Flusses zu einem kurzen Umweg ein. Nach einigen Stunden gemütlicher Wanderung erreichen wir die 2.060 m hoch gelegene Malga Maléda/Stablàz Alta, eine bekannte Einkehrmöglichkeit und unser Ziel für heute. Die Panoramablicke sind überwältigend: Wer sie länger genießen möchte, für den bietet die Hütte auch Übernachtungen an.

Nach einer Einkehr in der Almhütte geht es für uns auf demselben Weg zum Còler Parkplatz zurück. Wenn es die Zeit erlaubt, ist eine Verlängerung empfehlenswert, nämlich die 3 zusätzlichen km zur Malga Stablasolo (oder Stablazzòl), ein bekannter Aussichtspunkt, um die Cascate del Saènt Wasserfälle zu bewundern.

Hinweis: Bei der Malga Maléda und Malga Stablasolo führt auch der “Via delle Malghe della Val di Sole” (Wanderweg zu den Almen des Val di Sole) vorbei, ein mehr als 100 km langer Pfad zu den schönsten Almen dieses Gebietes.

Autor: Giacomo Roccabruna

Hinweis: Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Parkplatz Al Fontanin-Ramoni al Còler im hinteren Teil des Val di Rabbi
Weg: Al Fontanin Hütte - Stablàz/Maléda Bassa Alm - Stablàz/Maléda Alta Alm
Weglänge: ca. 7,5 km (insgesamt)
Gehzeit: ca. 4 Stunden
Höhenunterschied: ca. 680 m
Höhenlage: zwischen 1.380 und 2.060 m ü.d.M.
Erlebt: Juli 2018

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos