burgfried schloss AT
burgfried schloss AT

Castel Campo

Umgeben von Wald, am Rande der Lomaso-Ebene, erhebt sich Castel Campo, ein wunderschöner Komplex mit zwei zylinderförmigen Ecktürmen.

Aufgrund seiner geschützten Lage und dank der Nähe an den Verbindungswegen des Tales, könnte Castel Campo ursprünglich als Zufluchtsort der Gemeinde gedient haben. Sicher ist, dass es seit 1190 Sitz der mächtigen Familie Campo war. Im Laufe der Jahre wurde das Schloss öfter ausgebaut und verschönert. Teilweise wurde die Anlage auch auf erhebliche Weise verändert, so dass heute der Festungscharakter fast ganz verschwunden ist. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde Castel Campo in eine romantische Villa umgebaut.

Das architektonische Prachtstück bietet auch im Inneren besondere Räume, die Eigenschaften im neugotischen Stil aufweisen. 1922 wurde Castel Campo dann von der Familie Rasini aus Mailand gekauft, die auch heute noch das Schloss besitzt.

Gelegenheit für einen Besuch im Schloss geben die verschiedenen Veranstaltungen, die im Laufe des Jahres immer wieder stattfinden. Doch auch nach Absprache mit den Besitzern, kann das Schloss besichtigt werden.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Agritur Maso Marocc
    Agritur Maso Marocc
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Agritur Maso Marocc

Tipps und weitere Infos