castel drena
castel drena

Castel Drena

Castel Drena dominiert die Einöde der Marocche, Produkt eines besonderen Naturphänomens aus der Eiszeit, das zur Bildung von einer Fläche von mehr als 200 Hektar Felsblöcken führte.

Man vermutet, dass Castel Drena über einem prähistorischen Dorf im 12. Jahrhundert erbaut wurde. Die ersten Besitzer, eine Familie aus Seiano, benutzten das Schloss zur Kontrolle der Verbindungsstraße von Trient zum Gardasee. Und dank genau dieser strategischen Position, war das Schloss mit den Angriffsmitteln der damaligen Zeit uneinnehmbar, da sie flammenbeständig, von zwei Mauerreihen verteidigt und in einer dominierenden Lage auf einem Felsen errichtet worden war. Der Bau ist im wesentlichen romanisch, mit einigen gotischen Elementen aus dem 16. Jahrhundert. Im Inneren des Schlosses finden sich Spuren einer kleinen Kirche, die dem Hl. Martin geweiht war.

Castel Drena kann heute das ganze Jahr über besichtigt werden.

Öffnungszeiten:
März bis Oktober, dienstags bis sonntags von 10.00 - 18.00 Uhr
November, Dezember, Februar, samstags und sonntags von 10.00 - 17.00 Uhr

Eintritt:
Euro 4,00

Für weitere Informationen:
Castel Drena
Via al Castello, 2
38074 Drena, Italy
Tel.: +39 0464 541220
info@comune.drena.tn.it

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Agriturismo Maso Bergot
    Agriturismo Maso Bergot
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Agriturismo Maso Bergot

  2. Agriturismo Girardelli
    Agriturismo Girardelli
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Agriturismo Girardelli

Tipps und weitere Infos