Castel Casez

Castel Casez beherrscht die alten Häuser der Ortschaft Borgo Casez.

Castel Casez, auch Palazzo Concini genannt, befindet sich am Hauptplatz von Casez, in der Nähe von Sanzeno, auf 692 m ü.d.M. Erbaut im 15. Jahrhundert und trotz zahlreicher Umbauten im 19. Jahrhundert, konnte das Schloss bis heute noch seinen Burgencharakter und Charme erhalten.

Deutlich macht dies besonders der mächtige Turm mit seinen Zinnen und dem Giebeldach. Die ersten Besitzer des Schlosses waren die Bagherio di Coredo, die es im 13. Jahrhundert als Lehen erhielten. Damals bestand die Anlage lediglich aus einem quadratischen Turm auf einer Lichtung. Erst im Laufe der Jahrhunderte wurde Castel Casez dann zur Befestigungsanlage ausgebaut. Das Schloss war auch Wohnsitz der Nobili de Concini und befindet sich heute in Privatbesitz. Die alten Gebäude der Ortschaft Borgo Casez, die sich rund um den Hauptplatz gruppieren, sind charakteristisch in ihrer gotisch-venetischen Architektur, durchzogen von typisch nordeuropäischen Elementen.

Die Burg ist nur im Rahmen von Veranstaltungen für die Öffentlichkeit zugänglich.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Pineta Hotels
    Hotel

    Pineta Hotels

  2. Hotel Antica Torre
    Hotel

    Hotel Antica Torre

  3. Hotel Belsoggiorno
    Hotel

    Hotel Belsoggiorno

  4. Hotel Margherita
    Hotel

    Hotel Margherita

  5. Hotel Waldheim
    Hotel

    Hotel Waldheim

Tipps und weitere Infos