malga vallorsara agritur val orsara
malga vallorsara agritur val orsara

Wanderung vom Werk Cherle zur Vallorsara Alm

Geschichte und Natur - diese zwei Wörter beschreiben am besten die Wanderung auf dem Alpe Cimbra Plateau, die uns von der Festungsanlage “Werk Cherle” zur Vallorsara Alm führt.

Wir starten beim Gasthof "Forte Cherle", der an der Straße von Passo Sommo nach Villaggio Fiorentini liegt. Hier folgen wir dem Wegweiser Nr. 30, der sich "Giro del Cherle" nennt (Runde des Cherle-Werkes). Nach wenigen Minuten erreichen wir bereits die Reste der österreichischen Festung aus dem Weltkrieg. Informationstafeln erzählen die Geschichte und Aufgabe der Festung, die u.a. als "Werk Sebastiano" oder "Forte Dosso Cherle" bekannt war. Der Panoramablick von hier aus reicht bis zum Lavarone Hochplateau.

Wir wandern auf dem Forstweg weiter, der zum Soldatenfriedhof hinabführt. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite steigen wir dann die Treppen der "Scala dell'Imperatore" (Kaiserleiter) hinauf. Wer genug Zeit hat, kann auch dem gemütlichen Forstweg folgen, der in Kehren bis zur Anhöhe mit den Resten des österreichisch-ungarischen Lazaretts führt. Der Forstweg führt dann noch etwa 4 km weiter durch den Wald, bis wir die Almwiesen erreichen.

Die Vallorsara Alm (Malga Vallorsara), eine der alten Almen von Folgaria, befindet sich idyllisch auf 1.500 m Meereshöhe. Die Hütte mit Einkehrmöglichkeit ist von Mai bis September an den Wochenenden geöffnet, im Juli und August sogar täglich. Angeboten werden typische Trentiner Gerichte sowie hofeigene Produkte. Nachmittags wandern wir dann auf demselben Weg zum Werk Cherle zurück.

Autor: AT

kinderwagentauglich Almwanderung familientauglich Schwierigkeit: leicht
  • Ausgangspunkt:
    Folgaria, Albergo Forte Cherle an der S.P. 142 Straße
  • Dauer:
    04:20 h
  • Strecke:
    12,5 km
  • Höhenlage:
    von 1.398 bis 1.534 m ü.d.M.
  • Höhenunterschied:
    +411 m | -411 m
  • Wegweiser:
    Giro del Cherle, Sentiero della Pace, Malga Vallorsara
  • Ziel:
    Malga Vallorsara Alm
  • Einkehrmöglichkeiten:
    Malga Vallorsara
  • Empfohlene Jahreszeit:
    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Falls du diese Wanderung unternehmen möchtest, empfehlen wir dir, vor Antritt Informationen über die Wetterbedingungen und die Wegbeschaffenheit vor Ort einzuholen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Camping Sole Neve
    Camping Sole Neve
    Campingplatz

    Camping Sole Neve

Tipps und weitere Infos