Rundwanderung über Contrin nach Ciampac

Die Rundwanderung führt zu Füßen der Marmolata durch das Contrin Tal zum Passo San Nicolò und über den Panoramasteig “Lino Pederiva” zu den Ciampac Almen.

Ausgehend vom Parkplatz der Ciampac-Seilbahn in Alba di Canazei, folgen wir dem Wegweiser Nr. 602 in Richtung “Contrin”. Der Forstweg schlängelt sich den Wald hoch, gleich nach der Hütte “Locia de Contrin” geht es gemütlich durch das schöne Contrin-Tal, vorbei an der Cianci Hütte zur weithin bekannten Contrin Hütte (2020 m ü.d.M, 90 Minuten Gehzeit ab Ausgangspunkt).

Über den Steig 608 geht es weiter und zwar aufwärts Richtung Passo San Nicolò. Je höher wir kommen, desto imposanter wird die Aussicht auf die umgebenden Dolomiten, Richtung Langkofel vor allem auf die Gipfel der Marmolata: Piccolo Vernel, Gran Vernel, Penia und Ombrettaspitzen. In Gehrichtung hingegen ist es der pyramidenförmige Col Ombert, unter dem sich die Schutzhütte Rifugio Passo San Nicolò (2.348 m) befindet. Nach der verdienten Mittagspause dort genießen wir den Rundblick, der über das Nikolaustal vom Rosengarten und Latemar einerseits und über das Contrintal mit dem Sellastock und der Marmolatagruppe andererseits reicht.

Der folgende Wegabschnitt ist zwar etwas anspruchsvoller, bietet aber weitere überwältigende Ausblicke. Der “Sentiero attrezzato Lino Pederiva” (Nr. 613) ist ein befestigter Panoramasteig über dem Nikolaustal, der zuerst zu den Felsen des Varos führt und dann an der südlichen Seite der Wände Sass Bianch, Sass de Roces und Roseal vorbei. Vor Erreichen des Jochs “Sella di Brunech” öffnet sich das Almental von Ciampac durch das wir absteigen. Vor dem Abstieg ist der etwas rutschige und brüchige letzte Abschnitt des Pederiva-Steiges zu meistern, der dem schmalen, meist grasbewachsenen Grat entlang verläuft. Von Ciampac aus geht es dann mit der Seilbahn zurück nach Alba.

Autor: AT

Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Alba di Canazei
Wegweiser: 602, 608, 613
Weglänge: ca. 12 km
Gehzeit: ca. 5 Stunden
Höhenunterschied: ca. 1.020 m (Aufstieg), 370 m (Abstieg)
Höhenlage: zwischen 1.490 und 2.465 m ü.d.M.
Erlebt: August 2015

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Catinaccio
    Hotel

    Hotel Catinaccio

  2. Sport Hotel Majarè
    Hotel

    Sport Hotel Majarè

  3. Hotel Sonne-Sole
    Hotel

    Hotel Sonne-Sole

  4. Hotel Renato
    Hotel

    Hotel Renato

  5. Hotel Lupo Bianco
    Hotel

    Hotel Lupo Bianco

Tipps und weitere Infos